Nachrichten aus dem Kindergarten St. Maria Ummendorf

Fotos: Kindergarten St. Maria Ummendorf

Liebe Gemeinde,  

in den letzten Wochen haben wir uns mit dem Thema „Fasching“ im Kindergarten beschäftigt.

Zusammen mit den Kindern haben wir uns dabei im Morgenkreis verschiedene Narrenzünfte angeschaut. Warum gibt es diese? Warum sehen sie genau so aus? Hat die Maske bestimmte Merkmale? Oder gibt es sogar eine Geschichte dazu?

Von „Ohu“, „Zelli Zella Zello“, „Scheli Schelo“, „G'steidaweib - hot Moggla keit“ war alles dabei.

Am 8.02.24 hieß es dann aber „Do gugg na! D' Graddl kommt a!“.

Und die Narrenzunft Ummendorf hat uns im Kindergarten besucht. Zusammen mit den Ried- Graddla wurden lustige Spiele im Morgenkreis gespielt und im Anschluss gemeinsam die Disco im Turnraum besucht.

Schon in den Tagen davor schauten wir uns das Häs und die Maske der Graddla an. Die Graddla kommen nämlich eigentlich aus dem Ummendorfer -Ried.

Ausklingen liesen wir die letzten Tage vor dem Aschermittwoch mit einem tollen Buffet und Faschingsspielen in der Gruppe.