Halleluja - Jesus lebt!

Die Lichtfeier im Rahmen der Osternacht bringt es zum Ausdruck: Das Feuer erhellt die Nacht so wie Jesus, das unvergängliche Licht, denn er ist vom Tod auferstanden und ins ewige Leben hinübergegangen. Das ist eine große Freude! Und die findet nochmal einen Ausdruck, wenn man nach der Fastenzeit die ersten Süßigkeiten essen darf. Das wurde in Unteressendorf nach der Feier der Osternacht am Osterfeuer ausgiebig getan: Die Kleinen freuten sich an Schokoladeneier, die Großen an einem Glas Sekt.

Wir wünschen Ihnen allen: Frohe Ostern!