Familiengottesdienst mit Schulranzensegnung

Beim Gottesdienst in Hochdorf wurden Schulranzen und Kindergartentaschen gesegnet.

Foto: E. Simon

Am Sonntag kamen zahlreiche Kinder mit ihren Schulränzen und Kindergartentaschen in die Kirche in Hochdorf. 

Da am nächsten Tag die Schule wieder startet, war es eine gute Gelegenheit, Gott um seinen Segen für das neue Schul-/Kindergartenjahr oder den neuen Lebensabschnitt zu bitten. 

"Gott segne und behüte Dich, wohin Du auch gehst!" - Das war der Spruch auf den Aufklebern, die neben den Schulränzen und Kindergartentaschen gesegnet wurden. 

Bei ihrem Impuls ging Martina Gröber, die den Wortgottesdienst leitete, auf das Evangelium ein: Es ging um das Gleichnis, das Jesus erzählt, als er dafür kritisiert wird, mit Sündern zu essen. Jesus erzählt von einem Hirten, der 100 Schafe hatte - und ein Schaf ging ihm verloren.

Mehr dazu können Sie bei den Sonntagsgedanken nachlesen.